Tolle Rückmeldung von Katharina und Benny

Sie konnten sie nicht finden, die Barrieren. Weder sprachliche noch kulturelle. Beeindruckt vom hohen Tempo mit dem Hani seit dem Sommer Deutsch gelernt hatte, waren die Gastgeber Katharina und Benny. Kaum ein Wort, das Hani nicht verstand. Knödel, Rosenkohl und Gulasch gab es zu Essen. Typische Gerichte, aber nichts zu Zünftiges sollte es sein. Die drei teilten ihr Interesse für Fotografie, die politische Gemengelage in der arabischen Welt und die Freude über fremde Sprachen: Fünf Stunden verflogen im Nu. Und alle haben etwas gelernt. „Habibi“ zum Beispiel, damit freut sich Hani über schöne Dinge. Katharina und Benny jetzt auch. Habibi!
Vielen Dank für euer organisatorisches Engagement beim Welcome Dinner!

Kommentar verfassen