Dinner bei Kirsten und Familie

So, jetzt ist die Küche nach unserer Spätzle-Schlacht wieder aufgeräumt. Wir haben image4einen sehr schönen Abend mit Obayda verbracht. Er hat aus seinem Heim noch die 20jährige Semira aus Syrien und ihre 10jährige Cousine Shahad mitgebracht. Beide konnten noch kein Deutsch, da sie erst seit 2 Wochen hier sind. Aber er dachte, es täte Ihnen gut, mal einen Einblick in eine deutsche Familie zu bekommen. Und so war es auch! Für Carrom und Tisch-Kicker brauchten die Kinder keine Worte, auch Shaun das Schaf ist international lustig. Obayda sprach schon sehr gut deutsch, so dass wir uns intensiv über seine Vergangenheit und seine Zukunftspläne unterhalten konnten. Er ist Arzt (wie ich!) und weiß schon genau, was er tun muss, um hier die Approbation zu erlangen. Für unsere Gespräche mit Semira dolmetschte er perfekt. Beide mussten
sogar die Spätzle-Presse bedienen!

 
Vielen Dank fürs vermitteln, dieser Kontakt wird bestehen bleiben!

Viel Erfolg weiterhin

Ein Gedanke zu „Dinner bei Kirsten und Familie

Kommentar verfassen