Dinner bei Catherine

Wir durften beim leckeren Essen Ahmad und seine Frau Rama kennenlernen. Es war von Anfang an eine sehr lockere, offene und herzliche Begegnung. Vor allem waren wir erstaunt, wie wahnsinnig gut die beiden schon deutsch sprechen, obwohl sie erst seit neun Monaten hier in Stuttgart sind! Wir hatten nicht damit gerechnet, dass die Kommunikation so gut funktioniert – wir mussten nicht ein einziges Mal auf englisch ausweichen. So konnten wir auch erfahren, mit welchem Engagement die beiden lernen und was sie in Stuttgart und umzu schon alles an Museen und Sehenswürdigkeiten besichtigt haben. Man kann spüren, wie froh sie sind, hier zu sein! Das zeigte sich auch, als wir uns über unsere Zukunftspläne austauschten. Die beiden haben hier schon einiges erlebt und erreicht. Sie haben aber auch noch viel mehr vor! Es war ein spannendes und lustiges Kennenlernen, deswegen freuen wir uns schon besonders auf das nächste Treffen mit den beiden, bei dem sie uns etwas traditionell Syrisches kochen wollen. Jam, jam!

Kommentar verfassen