Archiv der Kategorie: Allgemein

Dinner bei Sebastian & Valerie

„Am Donnerstag kam Fuad pünktlich auf die Minute zu uns in den Stuttgarter Osten. Davor hatte er noch gefragt, ob er einen Freund mitbringen kann. Somit waren wir dann mit Yasin, 23 Jahre ebenfalls aus Syrien, zu viert in unserer 8 qm Küche.
Da wir beide aus München kommen, gab es als Appetizer vorweihnachtliches Kletzenbrot  (Früchtebrot). Als Hauptgericht Semmelknödel mit Rehal (Pifferlingen) und zum Abschluss Apfelküchel mit Vanilleeis.
Wir hatten wirklich einen sehr schönen, gemütlichen Abend. Für Mitte Dezember haben wir uns für einen Besuch auf dem Esslinger Weihnachtsmarkt verabredet. Darauf freuen wir uns nun schon sehr.
Herzlichen Dank an dich und das Welcome Dinner Team für das „Möglichmachen““

Dinner bei Eva

Wir hatten einen sehr netten Abend! Mein Mitbewohner und ich haben
Kässpätzle gemacht und Nafras in die schwäbische Küche eingeführt 🙂
Er hat uns viel über Syrien vor dem Krieg erzählt und von seinen Plänen
für die Zukunft.
Nach dem Essen hat er uns anhand einer Landkarte von seiner Flucht
nach Deutschland berichtet, das war sehr emotional und  interessant und hat uns
auch die nächsten Tage noch lange beschäftigt.
Wir wollen auf jeden Fall in Kontakt bleiben und hoffen, dass das
nicht das letzte gemeinsame Dinner war!

Dinner bei Georgia

Mohammad kam vorletzten Samstag letztlich alleine zum Abendessen, da sein Freund leider wegen Krankheit seiner Frau absagen musste.

Wir haben einen sehr netten Abend verbracht und hatten die Möglichkeit Mohammad etwas näher kennen zu lernen und ihn auch näher mit uns bekannt zu machen. Für uns war es sehr interessant zu erfahren, wie er derzeit in Stuttgart lebt und welche Themen in beschäftigen, aber auch von seinem Leben vor dem Krieg in Syrien. Aber auch Mohammad hat uns viele Fragen gestellt und war sehr neugierig und wollte mehr über die Lebensweise in Europa erfahren. Gegessen haben wir natürlich auch: Kürbissuppe und Linsen mit Spätzle. Dabei haben wir auch viel über die Essgewohnheiten in Syrien und Deutschland gesprochen. Wir haben auch viel gelacht an dem Abend. Die Verständigung hat einwandfrei geklappt zumal Mohammad auch schon sehr gut Deutsch spricht. Wir haben vereinbart, dass wir uns wieder sehen und Mohammad hat uns schon eine Gegeneinladung ausgesprochen. Wir freuen uns schon darauf und hoffen, dass es auch Mohammad mit uns Spaß gemacht hat.

Dinner bei Steffi

Wir, meine 3 Mitbewoher Sharie, Robin, Jan und ich haben Suhila und Baez selbstgemachte Kässpätzle mit Salat serviert und hoffen, dass es Ihnen genauso gut geschmeckt hat wie uns.
Die Beiden waren super nett und haben uns viel aus Ihrem Leben im Haus Martin in der Olgastraße erzählt. Wenn auch die Verständigung auf deutsch manchmal etwas holprig war, war es sehr spannend den Beiden zuzuhören.
Zum Nachttisch gabs noch Beeren mit Joghurt und dazu haben wir afghanische Hits bei Youtube angehört.
Also ein rundum gelungener, schöner Abend! Wir freuen uns schon auf das afghanische Essen, zudem die Beiden uns eingeladen haben.

Dinner bei Saskia

Am Samstag, 27.8.16 war Habib mit seiner Frau und seinen drei Kindern bei uns zu Gast. Da sie schon recht gut Deutsch sprechen und verstehen konnten, hatten wir kaum Probleme mit der Verständigung. Das gemeinsame Pizzabacken machte Spaß, alle konnten helfen und das Eis war gebrochen. Die Kinder fanden schnell zueinander und spielten miteinander- es war ein entspanntes und gelungenes welcomeDinner. Heute sind wir zum Gegenbesuch zu afghanischem Essen eingeladen. Wir freuen uns schon!

Dinner bei Maggie

Grossartig, dass es das Angebot WELCOME DINNER STUTTGART gibt! Das will ich mal voraus schicken, denn das ist die Grundlage dass es solche schönen Abende und Erlebnisse gibt wie meine Gäste und ich es gestern hatten. Ein bunte Runde von sechs Leuten: Abdullah und Houssein aus Syrien, plus eine Freundin und weitere zwei Freunde (davon ein Brasilianer) und ich, haben sich gestern unverkrampft, offen und auch mit viel Spaß ausgetauscht und gegenseitig viel voneinander erfahren (..und nebenher auch gut gegessen). Ein toller Auftakt  um beidseitig neue Freunde in der Stadt zu gewinnen. Unsere WhatsApp-Gruppe ist seit heute schon eingerichtet.

Dinner bei Catherine

Wir durften beim leckeren Essen Ahmad und seine Frau Rama kennenlernen. Es war von Anfang an eine sehr lockere, offene und herzliche Begegnung. Vor allem waren wir erstaunt, wie wahnsinnig gut die beiden schon deutsch sprechen, obwohl sie erst seit neun Monaten hier in Stuttgart sind! Wir hatten nicht damit gerechnet, dass die Kommunikation so gut funktioniert – wir mussten nicht ein einziges Mal auf englisch ausweichen. So konnten wir auch erfahren, mit welchem Engagement die beiden lernen und was sie in Stuttgart und umzu schon alles an Museen und Sehenswürdigkeiten besichtigt haben. Man kann spüren, wie froh sie sind, hier zu sein! Das zeigte sich auch, als wir uns über unsere Zukunftspläne austauschten. Die beiden haben hier schon einiges erlebt und erreicht. Sie haben aber auch noch viel mehr vor! Es war ein spannendes und lustiges Kennenlernen, deswegen freuen wir uns schon besonders auf das nächste Treffen mit den beiden, bei dem sie uns etwas traditionell Syrisches kochen wollen. Jam, jam!

Dinner bei Christine

wir vier hatten einen sehr unterhaltsamen und lustigen Abend und es war eine tolle Erfahrung für uns. Benolia ist super aufgeschlossen und unkompliziert, hat uns viele Geschichten über ihre Erfahrungen in Deutschland in perfektem Deutsch! erzählt, uns für Togo und ihre Pläne in Deutschland begeistert. Dazu gab es Pfannkuchen mit verschiedenen Füllungen, die wir zusammen mit Benolia gekocht haben. Vielen Dank auch dir für dein Engagement!!“